Call for Papers

Das Niedersächsische Landesarchiv und die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften freuen sich die 25. Tagung des „Arbeitskreises Unterlagen aus digitalen Systemen (AUdS)“ gemeinsam auszurichten.

Die Tagung findet am 15. und 16. März 2022 als Online-Tagung statt.

Die jährliche Tagung zur digitalen Archivierung in den deutschsprachigen Ländern und ihren Nachbarstaaten versteht sich vor allem als Gesprächsforum zum Erfahrungsaustausch für Expert:innen und Praktiker:innen. Auch bei der 25. Tagung sind wieder gemeinsame Plena sowie parallel stattfindende Camps geplant. Für Beiträge kommen grundsätzlich alle Bereiche der digitalen Archivierung in Frage. Wir würden uns aber freuen, wenn wir folgende Themen schwerpunktmäßig diskutieren könnten:

  • SIP-Bildung und Datenübernahme
    • organisatorische und technische Aspekte
    • Semantik und Syntax (zum Beispiel: Validierung von Inhalt und Formaten)
    • Umgang mit wenig verbreiteten Formaten (zum Beispiel: Festbreitenformate, Shape)
    • Praxisbeispiele von Dateningests
    • signifikante Eigenschaften
  • Organisation digitaler Archive
    • Prozesse und Workflows (unter anderem Automatisierung)
    • Organisationsstrukturen (zum Beispiel: Verbünde)
    • Dokumentation und Zertifizierung
  • Archivsysteme
    • Beispiele für kommerzielle und Open-Source-Systeme
    • Software-Entwicklungen
    • Kooperationen mit IT-Dienstleistern
  • DIP-Bildung und Bereitstellung
    • automatisiertes Ausheben und virtueller Lesesaal
    • Qualitätssicherung der Erschließung und Erschließungstiefen

Sie können Beiträge für Vorträge im Plenum (20 Minuten) einreichen. Für die Camps können Kurzbeiträge (10 Minuten) oder Praxisbeispiele beziehungsweise Präsentationen (20 Minuten) oder wahlweise Themenvorschläge für gesamte Camps eingereicht werden.

Anlässlich des 25. Jubiläums des AUdS soll es zum ersten Mal die Möglichkeit für Kurzvorträge (5 Minuten) zu laufenden Projekten, Problemen aus dem Archivierungsalltag oder Ideen für Lösungsansätze geben.

Bitte senden Sie Ihre Vorschläge als Abstracts mit Titel und Beschreibung (maximal eine DIN-A4-Seite) bis zum 8.11.2021 an auds2022nla.niedersachsende. Über die Annahme Ihres Beitrags in das Tagungsprogramm werden wir Sie zeitnah informieren.

Die Präsentationen der Tagungsbeiträge werden im Anschluss an die Tagung auf der Webseite des Staatsarchivs St. Gallen bereitgestellt. Außerdem ist eine digitale Open-Access-Publikation der Vorträge geplant.