Piwik

Rassismen in Bibliotheksbeständen: Im Spannungsfeld zwischen Sammelauftrag und Bildungsarbeit

26. Mai 2020 : 15:30 - 15:55

Moderator: Britta Schmedemann (Stadtbibliothek Bremen)

Sarah Schmelzer (Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung, Wien), Andrea Ruscher (Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung, Wien)

Veranstaltungsraum: Raum 1

Bedingt durch historische Sammelpraxen sehen sich Bibliotheken mit Beständen konfrontiert, die koloniales und rassistisches Gedankengut beinhalten. Ein progressiver Umgang ist nötig
#PostcolonialLibrary #Lib4Dev

zurück zur Liste