Call for Papers

Der erste Tag des 3. VIVO-Workshops 2018 (17. September 2018) ist verschiedenen Themenworkshops gewidmet, in denen Referentinnen und Referenten gemeinsam mit den Teilnehmenden vertieft unterschiedliche Themenbereiche aufarbeiten oder in sie einführen.

Am zweiten Tag (18. September 2018) sollen die Aktivitäten der deutschsprachigen VIVO-Community in einer Auswahl von Vorträgen dargestellt werden. Als Vortragszeit sind etwa 20 Minuten inklusive Diskussion vorgesehen.

Zusätzlich zu den Vorträgen ist auch eine Runde von Lightning Talks (à 5 Minuten) geplant.

Ob Werkstatt- oder Projektberichte, Eigenentwicklung oder Darstellung eines Problems: Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

Reichen Sie Ihre Vorschläge bitte mit Titel und kurzem Abstract (zwei bis drei Sätze) per Email an christian.hauschketibeu ein. Deadline für Einreichungen ist der 15. Juli 2018.

 

 

Programm des Workshops


17. September 2018

10:00 - 12:30 Linked Data & Ontologien

Moderator: Anna Kasprzik (Technische Informationsbibliothek [TIB]), Felix Saurbier (Technische Informationsbibliothek [TIB])

Einführung in die wichtigsten Begrifflichkeiten rund um die Themen Linked Data und Ontologien inklusive Übung in Ontologie-Erstellung.

10:00 - 12:30 VIVO für Einsteiger

Moderator: Christian Hauschke (Technische Informationsbibliothek [TIB]), Tatiana Walther (Technische Informationsbibliothek [TIB])

Für Neueinsteiger werden die wichtigsten Funktionalitäten von  VIVO vorgestellt und können in einem bereitgestellten Demo-System von den TeilnehmerInnen auch selbst ausprobiert werden.

10:00 - 16:00 Hacking VIVO

Moderator: Qazi Asim Ijaz Ahmad (Technische Informationsbibliothek [TIB]), Graham Triggs (Technische Informationsbibliothek [TIB])

VIVO developers are gathering together to discuss and work on self-chosen topics. An agenda can be discussed preliminarily in the VIVO-DE-Mailinglist. This event will be held in English.

13:30 - 16:00 Reporting / KDSF und VIVO

Moderator: Christian Hauschke (Technische Informationsbibliothek [TIB]), Tatiana Walther (Technische Informationsbibliothek [TIB])

In diesem Workshop wird gezeigt, wie man Forschungsinformationen für Berichtszwecke in VIVO erfassen und berichtsbezogene Fragestellungen beantworten kann.

13:30 - 16:00 Rechtliche Fragen und die Dienstvereinbarung im FIS-Kontext

Moderator: Elke Brehm (Technische Informationsbibliothek [TIB]), Volker Lange (Technische Informationsbibliothek [TIB])

  1. Teil: Einführung ins Urheberrecht, Lizenzverträge, Persönlichkeitsrechte, Datenschutz
  2. Teil: Die Dienstvereinbarung im Kontext eines Forschungsinformationssystems