19. Oktober 2018

09:45 - 10:00 Registrierung

10:00 - 10:10 Begrüßung und Vorstellung einer Studie zur Langzeitarchivierung in niedersächsischen Bibliotheken

Thomas Bähr

10:00 - 12:00 Themenblock I - Einführung in die Digitale Langzeitarchivierung

Michelle Lindlar, Merle Friedrichsen, Franziska Schwab

  • LZA an der TIB: Wer wir sind und was wir machen
  • TIB Fallbeispiel 1: Archivierung von AV Daten (Digitalisierung und born-digital)
  • TIB Fallbeispiel 2: Archivierung von textuellen Materialien am Beispiel Graue Literatur
  • Abgrenzung Digitale Langzeitarchivierung und Forschungsdatenmanagement

12:00 - 12:30 Mittagspause

12:30 - 14:00 Themenblock II - Institutionelle Prozesse in der digitalen Langzeitarchivierung

Franziska Schwab

  • Preservation Policies
  • Zertifizierungsverfahren
  • Strukturierung und Vorbereitung von Daten für die Übergabe in das Langzeitarchiv

14:00 - 14:10 Kaffeepause

14:10 - 15:40 Themenblock III – Digital-Preservation-as-a-Service: Angebot der TIB

Franziska Schwab, Oleg Nekhayenko, Michelle Lindlar, Thomas Bähr

  • Vorstellung des LZA Dienstleistungsangebotes der TIB
  • Existierende Übergabeverfahren - manuelle Ablieferung, Schnittstellen zu Repositorien und Workflowsystemen
  • Reporting und Kommunikation zwischen Dienstleistungsnehmer und TIB

15:40 - 16:00 Abschlussdiskussion