6. März 2018

15:00 - 15:15 Begrüßung und Überblick zu Möglichkeiten der Unterstützung der Digitalisierung durch Forschung und Innovation

Prof. Sören Auer (Direktor der TIB), Prof. Wolfgang Nejdl (Direktor des L3S)

15:15 - 15:30 Transferangebot: Semantische Datenvernetzung für Digitalisierung und Industrie 4.0

Prof. Sören Auer (Direktor der TIB)

15:30 - 15:45 Impulsvortrag: Innovation und Forschungskooperation im iLab der NORD/LB

Dr. Dominik Kalisch (Chief Analytics Officer, NORD/LB)

15:45 - 16:00 Lightning Talks: Kurzpräsentationen aus Wissenschaft und Wirtschaft

Prof. Eirini Ntoutsi – L3S
Adaptive Machine Learning

Dubravko Dolic Continental Reifen Deutschland GmbH
Zusammenarbeit mit der Wissenschaft im Bereich Computer Vision und Internet of Things

Prof. Ralph Ewerth – TIB/L3S
Automatische Analyse und Exploration von Mediendaten

Dr. Anna Kasprzik TIB
Semantische Lösungen für die Industrie – Aktivitäten der TIB

Dr. Julia Perl Hannover Rück SE
Digitalisierung in der Hannover Rück

Alexandra Garatzogianni – TIB/L3S
SlideWiki: Crowdsourcing OER

16:00 - 16:30 Kaffeepause mit Matchmaking

16:30 - 16:45 Transferangebot: Maschinelles Lernen, Intelligente Digitalisierung

Prof. Wolfgang Nejdl (Direktor des L3S)

16:45 - 17:00 Impulsvortrag: Forschungs-Wirtschaftskooperation aus der Perspektive eines KMU

Hans-Christian Brockmann (Geschäftsführer der brox IT-Solutions GmbH, Hannover)

17:00 - 17:30 Paneldiskussion: Wie können Wissenschaft und Industrie gemeinsam die Digitalisierung mit daten-getriebenen Methoden vorantreiben?

Moderator: Prof. Sören Auer (Direktor der TIB)
Marius Reichard (Abteilung Corporate IT Strategy & Innovation, Continental AG), Christian Brauch (Machine.Learning:Team, Volkswagen AG), Hans-Christian Brockmann (Geschäftsführer der brox IT-Solutions GmbH, Hannover), Dr. Dominik Kalisch (Chief Analytics Officer, NORD/LB)

17:30 - 19:00 Get-together