Piwik

Forum eLizenzen für Öffentliche Bibliotheken

27. Mai 2020 : 11:00 - 11:55

Moderator: Tom Becker (BIB-Bundesvorstand; Technische Hochschule Köln)

Barbara Schleihagen (Bundesgeschäftsführerin Deutscher Bibliotheksverband, Berlin), Eckhardt Kummrow (Hessische Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken, Wiesbaden), Tom Becker (BIB-Bundesvorstand; Technische Hochschule Köln)

Veranstaltungsraum: Raum 1

#eMedien in #Oeffentlichen_Bibliotheken:

@bibliotheksverband und @bib_info diskutieren Ergebnisse einer Studie des @boev aus Vor-Corona-Zeiten und blicken auf die aktuelle Situation der eMedien in ÖBs

Gemeinsam mit dem dbv hat der BIB im Zuge seiner Partnerschaft mit der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2019 erstmalig das Forum eLizenzen für öffentliche Bibliotheken veranstaltet, das (voraussichtlich) auch diesen Herbst wieder in Frankfurt stattfinden wird. Die als "360°-Blick auf die Onleihe" untertitelte Studie des Börsenvereins, die im Winter 2019 erschienen ist, bietet nun Anlass zu einer Diskussion auf der #vBIB20: Die Studie sieht in den eLizenzen - mit denen wir als Bibliotheken alles andere als zufrieden sind - die ´Schuldigen´ am Rückgang von Buchkäufen, O-Ton in der Pressemitteilung: "Die Onleihe schmälert die Kaufbereitschaft buchaffiner und kaufkraftstarker Zielgruppen am Buchmarkt". Darüber möchten wir – v.a. vor dem Hintergrund der gestiegenen Relevanz der eMedien in der Corona-Zeit – diskutieren. Der Börsenverein möchte dies auch – kann nur aus organisatorisch-technischen Gründen den Diskurs auf der #vbib20 nicht realisieren und lädt gemeinsam mit den bibliothekarischen Verbänden für den Frühsommer ein (Termin folgt).

zurück zur Liste