Piwik

DeepGreen im Testbetrieb: Erkenntnisse und Schlussfolgerungen

26. Mai 2020 : 12:00 - 12:25

Julia Boltze (Zuse-Institut Berlin), Regina Retter (Bayerische Staatsbibliothek)

Veranstaltungsraum: Raum 3

Repositorien voll automatisiert mit Verlagsdaten versorgen – das DFG-Projekt DeepGreen zeigt im Testbetrieb mit fünf Verlagen und 52 Repositorien was möglich ist, und schmiedet Pläne für die Zukunft"
@oa_DeepGreen #OpenAccess

zurück zur Liste