Piwik

Normdaten-Mapping mit Cocoda

27. Mai 2020 : 13:30 - 13:55

Moderator: Matti Stöhr (Libreas, TIB - Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften)

Jakob Voß (VZG Göttingen)

Veranstaltungsraum: Raum 3

Das Projekt coli-conc sammelt Konkordanzen zwischen Erschließungssystemen wie RVK, BK, DDC, GND und Wikidata und stellt mit Cocoda eine Webanwendung zur Erstellung und Pflege von Mappings bereit. Cocoda wird beständig weiterentwickelt und unter anderem zum Mapping von Altsystematiken und Vokabularen auf etablierte Erschließungssysteme genutzt. Im Vortrag soll der Stand der Entwicklung vorgestellt und anhand von Beispielen illustriert werden.

zurück zur Liste